9.95 €
inkl. 7% MwSt.

Modus operandi
[935660-78-5]


Modus operandi

In den Warenkorb

Datum hinzugefügt: Dienstag 18 März, 2014

von Gabriele kania-Steininger

<p>Wie habe ich diese Lekt&uuml;re genossen! Die blumige Sprache und der ironische Schreibstil haben mir ein Grinsen aufs Gesicht gezaubert und mich manchmal sogar laut auflachen lassen. Das ist mir bei einem Krimi - soweit ich mich erinnern kann - so noch nicht passiert. Dabei ist die Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, gar nicht lustig. Da findet ein Ehepaar an einem wundersch&ouml;nen Fr&uuml;hlingstag im Wald, hinter einem Holzsto&szlig; verborgen, eine nackte weibliche Leiche. Kommissar Findeisen, gerade mit seiner Ausbildung fertig geworden, darf seinem Vorgesetzten bei der L&ouml;sung des Falles hospitieren. Allein schon die Rivalit&auml;t zwischen dem Alteingesessenen und dem Neuhinzugekommenen ist so herrlich nachvollziehbar beschrieben, dass ich das ganze 120 Seiten starke B&uuml;chlein als Persiflage einstufen w&uuml;rde. Wir Leser begleiten den Frischkommissar durch seine Tage, lernen nicht nur die Angeh&ouml;rigen und Freunde der Ermordeten kennen, sondern auch Findeisens Alptr&auml;ume und seine Gro&szlig;eltern... Wer keinen G&auml;nsehaut schaffenden Krimi sucht, sondern etwas f&uuml;r die gute Laune, dem kann ich Anne Krahls drittes Buch nur empfehlen. Es zeigt nach &bdquo;Und was gibt&rsquo;s noch?&ldquo; und den Erz&auml;hlungen aus Gro&szlig;mutters Leben die Vielseitigkeit der Autorin, die sich auch malend gut ausdr&uuml;cken kann.</p>

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

Bewertung schreiben Zurück
Autoren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Autoren Info
andere Produkte
Artikel empfehlen
Urlaub