26.90 €
inkl. 7% MwSt.
Grundpreis: 26.90 € | 1 Stück

Grenzer
[939465-44-7]


Im Visier von Point Alpha

1929 bis 1989
Lebensweg und Erinnerungen eines Westfalen von Wanne-Eickel bis Bad Salzungen

Es wird Zeit, die noch lebenden Zeitzeugen anzuhören, um die Geschichte aufzuarbeiten. Leider hat man uns als die noch lebenden Zeitzeugen noch nicht zur Kenntnis genommen. So, wie man es hervorragend mit Überlebenden des Holocaust und des Zweiten Weltkrieges getan hat. Deshalb griff ich zur Feder und schrieb alles auf, um meinen Beitrag zu leisten. Zu viel Unkenntnis unter den Jungen, die nach ’89 geboren wurden, existiert noch. Gemeint ist die Zeit der zwei Diktaturen in Deutschland – die des Nationalsozialismus und des Sozialismus, wobei der Hang besteht, zwischen den beiden keinen Unterschied zu machen.
Ich habe in beiden Systemen gelebt und möchte mit meiner Geschichte informieren und neue Irrwege ausschließen.

Mein Lebensweg begann 1929 in Wanne-Eickel, im Kohlenpott, und führte mich über einige Stationen ins grüne Herz Deutschlands: nach Berlstedt am Fuße des Ettersberges mit dem KZ Buchenwald und später in die Stadt Bad Salzungen, in der ich seit 1948 wohne.

Ich habe meine Geschichte in drei Teilen aufgearbeitet:
1. Teil von 1932 bis 1948
2. Teil von 1948 bis 1973
3. Teil von 1973 bis 1989

344 Seiten, Hardcover, zahlr. Abb. sw

ISBN 978-3-939465-44-7

Einfach mal Probelesen

Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
abgehauen
abgehauen
Die Grenze war unser Schicksal
Die Grenze war unser Schicksal
... allzeit treu zu dienen
... allzeit treu zu dienen
Autoren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Autoren Info
Borutta Hans Günter
andere Produkte
Artikel empfehlen
Urlaub